Menu Filter

Allgemeine Information zum Thema Datenschutz gem. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung und Einwilligung

gem. den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Im Rahmen der Geschäftsbeziehungen zu unseren Vertragspartnern speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsname und –ort, Staatsangehörigkeit, Kontoverbindung) zur Erfüllung der mit den Personen geschlossenen Verträge oder zu deren Anbahnung sowie zu internen statistischen Zwecken.

In diesem Zusammenhang stellen wir personenbezogene Daten Dritten (z.B. Handelsvertreter, Notariate, Rechtsanwälte, Vermessungsingenieure, Kreditinstitute) zur Verfügung. Die Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur in dem erforderlichen Umfang zur Erfüllung der geschlossenen Verträge oder deren Anbahnung.

Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt für die Dauer der vollständigen Abwicklung der Geschäftsbeziehung. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Vorschriften nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist erforderlich zur

  • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, die sich z.B. ergeben können aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen in der Regel zwei bis zehn Jahre.
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen.

Die Speicherung der Daten erfolgt nur mit Einwilligung der Person oder durch Übermittlung der Kontaktdaten zur ersten Kontaktaufnahme.

Jede Person hat das Recht auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten gespeichert wurden. Sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, hat die Person das Recht auf Sperrung oder Löschung von Daten, ebenso das Recht auf Berichtigung falscher Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit.

Hierzu genügt eine schriftliche Mitteilung an info@werretal.de oder per Post an Werretal Urbanisations GmbH, Bunsenstr. 5, 32052 Herford

Weiteres zum Thema Datenschutz siehe unter Impressum.